Leistungen

Unser Leistungsspektrum im Überblick

Wenn Sie sich weiter über unsere Angebote informieren möchten sind Sie hier richtig.

Gruppentraining

Das Gruppentraining bietet passende Angebote für jedes Alters ob Anfänger oder Fortgeschrittener.

Es motiviert Menschen, die nicht gern alleine trainieren. Erfahrene Trainer leiten Kurse, mit maximal 15 Teilnehmern. Ausdauerkurse, Figurtraining, Pilates, Yoga, Tai Chi, Qi Gong und Rückenfitness finden Sie ebenso wie Cycling. Mit unserem Lauftreff kommen auch Outdoorbegeisterte nicht zu kurz.

Die Kosten unserer Präventionskurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen bis zu 100% übernommen.

Personaltraining

Ihr Bewegungs- und Trainingsprogramm  wird von unseren Trainern und Physiotherapeuten erstellt. Je nach ihren Voraussetzung und Bedarf erhalten Sie ein für Sie individuell zusammengestelltes Trainingskonzept, das Ihnen Erfolg, Motivation und Freude garantiert.

Wir arbeiten im Trainingsbereich mit folgenden Firmen:

Life-Fitness

Cardiogeräte zur Konditionsverbesserung, Fettverbrennung und Training des gesamten Herz-Kreislaufsystems.
Airmachine
Exakter, bequemer und sicherer lässt sich die angestrebte Belastung nicht einstellen, um optimale und körperschonende Leistungen zu erzielen. Eine revolutionäre Spitzentechnologie aus der Hochleistungstherapie.

Dr. Wolf


Die Bauch- und Rückentrainingsgeräte von Dr. Wolf werden von der Gesundheitsbranche als führend anerkannt und sind mit dem Bodylife Award  ausgezeichnet

Fitvibe-medical

Dieses hochspezialisierte Medizinprodukt ist einsetzbar für Prävention, Rehabilitation und zur Osteoporosetherapie &-prophylaxe.
Mit dem biomechanische Vibrationstraining erzielen Sie aber auch mühelos mit minimalem Zeitaufwand tolle Ergebnisse für Ihre Figur!
Beim Training mit der „Fitvibe“ werden Schlacken abtransportiert, die Fettverbrennung wird aktiviert, die Muskulatur wird aufgebaut und das Bindegewebe wird gestrafft. Das Training mit Vibration eröffnet neue Dimensionen für diejenigen, deren Zeit oft zu knapp ist für zeitaufwendige Übungen.

Firmenfitness

 Gute Chefs erhalten ihre Mitarbeiter gesünder!

Daher bieten wir unseren Firmenpartnern verschiedene Möglichkeiten:

Betriebliche Gesundheitsförderung (wird von den Krankenkassen bezuschußt !)

  • Rückenfitness zur Vermeidung von Rückenschmerzen
  • 
Yoga zur Entspannung und Stressreduktion
  • Abnehmkurse gegen das krankeitsfördernde Übergewicht
  • Rückenmassagen (werden nicht bezuschusst.)

Unsere Physiotherapeuten & Trainer führen diese Maßnahmen in Ihrem Betrieb oder in unseren Räumlichkeiten durch.

Firmenmitgliedschaft

In einer Firmenmitgliedschaft meldet der Arbeitgeber eine feste Anzahl von Mitarbeitern an, die jedoch individuell trainieren können.

Firmenrabatte

Die Mitarbeiter schließen eigenständig Zehnerkarten oder Mitgliedschaften ab, erhalten jedoch einen Firmenrabatt.

Abnehmprogramme

Reduzieren Sie Ihr Gewicht und führen Sie ein dauerhaft schlankes Leben.

Dabei müssen Sie nicht auf leckere Speisen und ein wohliges Sättigungsgefühl verzichten. Sie bewältigen mühelos bisher nervige Hürden des Alltags und sind motiviert durch messbaren Erfolg.

Unsere verschiedenen Ernährungsprogrammen, individuell oder in der Gruppe, reduzieren gesund und dauerhaft Ihr Gewicht.Zertifizierte Ernährungsberatern und Physiotherapeuten garantieren ihren Erfolg, daher beteiligen sich die gesetzlichen Krankenkassen an den Kosten .Wir arbeiten zusätzlich mit den nachgewiesen erfolgreichsten Methoden zum Abbau von Fettpolstern und Cellulite, die weltweit sensationelle Erfolge erzielen. Unsere einzigartige Kombination der Erfolgsmethoden von Hypoxi, Vacustep, Andullation, Fitvibe medical, Energietherapie, Tiefenwärme und den basischen Produkten von Jentschura in Verbindung mit Ernährungscoaching garantiert Ihnen innerhalb kürzester Zeit sichtbare Erfolge.

Körperumfang und Fettpolster an Bauch, Oberschenkeln, Po und Hüfte gehen messbar zurück. Erschlaffte und unebene Haut wird wieder glatt und schön.Die Problemzonen werden gefestigt und unschöne Dellen verschwinden

Hypoxi, gezielte Figurformung

Was ist die HYPOXI-Methode überhaupt?

HYPOXI® ist eine gezielte Methode zur Figurformung. Sie wurde Ende der 90iger Jahre von Dr. Norbert Egger in Salzburg entwickelt und wird mittlerweile in über 40 Ländern der Erde erfolgreich eingesetzt. Die HYPOXI-Methode wirkt in einzigartiger Weise auf die typischen weiblichen – aber auch männlichen – Problemzonen: hartnäckige Fettpolster an Bauch, Hüfte, Po und Oberschenkeln, Cellulite sowie schwaches Bindegewebe. Die HYPOXI-Methode nutzt die natürlichen Prinzipien des Fettstoffwechsels, um unerwünschte Fettdepots gezielt abzubauen. Ein Effekt, der durch Abnehmen im herkömmlichen Sinne praktisch nie eintritt. Gleichzeitig wird das Hautbild durch das Training kontinuierlich verbessert. Für die Effektivität und Nachhaltigkeit dieser Methode sorgen moderne Trainingsgeräte und die ganzheitliche persönliche Betreuung durch Ihren Trainer.

Wie funktioniert die Methode?

Das A und O für den erfolgreichen Abbau von Körperfett ist die optimale Durchblutung der betroffenen Körperpartien. Die HYPOXI-Methode setzt genau hier an. Einerseits werden die betroffenen Körperregionen gezielt unter Druck gesetzt – dies geschieht mit Vakuum (basierend auf dem Prinzip des Schröpfens) und Kompression (also der Behandlung mit Überdruck). Das moderate Bewegungstraining andererseits bringt den Stoffwechsel in Schwung. Überflüssiges Fett wird aktiviert und durch den Blutkreislauf zur Verbrennung in den Muskeln abtransportiert. Und damit nicht genug: HYPOXI®verbessert das unschöne Erscheinungsbild von Cellulite deutlich und stärkt das Haut- und Bindegewebe. Die Folge: ein straffes und schöneres Hautbild.

Prävention

Wir freuen uns, dass die gesetzlichen Krankenkassen die hohe Qualität unserer Präventionsangebote mit einer Bezuschussung würdigen.
Die Barmer ist eine unserer Kooperationskrankenkassen und wir sind einer ihrer Partner bei der Aktion “Deutschland bewegt sich !”
Auch die Technikerkrankenkasse gehört zu unseren Partnern und bezuschusst unsere Präventionsangebote, ebenso wie die SBK , DAK , AOK, BKK und weitere Krankenkassen, die sich an unseren qualifizierten Angeboten beteiligen, damit Sie lange gesund bleiben!

Airnergy, die Energietherapie

Technologie nach dem Vorbild der Natur

Das Airnergy-Prinzip folgt einem Vorgang der Natur, der seit Jahrmillionen existiert (z.B. bei der Photosynthese in grünen Blättern). Ähnlich wie Wasser hat auch der Sauerstoff je nach Zustand und Rahmenbedingungen verschiedene Eigenschaften. Warmes Wasser löst Stoffe wie Zucker oder Salzkristalle schnell und in größeren Mengen — warmes Wasser ist reaktionsfreudig. Kaltes Wasser löst solche Stoffe nur langsam und in geringeren Mengen — denn kaltes Wasser ist reaktionsträge.

Auch Sauerstoff hat verschiedene Eigenschaften: Der Sauerstoff, wie er in der Atemluft vorhanden ist, ist reaktionsträge. Um den Sauerstoff für die Energieproduktion im Körper nutzbar machen zu können, muss der Körper den Sauerstoff erst in seinen reaktionsfreudigen Zustand bringen, den Singulett-Zustand. Lässt jedoch diese Fähigkeit des Körpers zur Nutzung des Sauerstoffs nach, wie mit zunehmendem Alter, bei Stress, Krankheit und durch Umweltbelastungen, benötigt der Körper Energie, um seine Leistungsfähigkeit und damit mögliche Heil- und Regenerationsprozesse wieder steigern zu können.

Das Airnergy-Gerät bringt den Luftsauerstoff in seinen energiereichen Zustand (Singulett-Sauerstoff) – die physiologisch aktive Form des Sauerstoffs, die der Körper kennt. Airnergy verwendet hierbei ein patentgeschütztes Verfahren, das natürlichen Vorgängen bei der Photosynthese technologisch nachempfunden ist.

In einfachen Worten lässt sich das Airnergy-Konzept wie folgt beschreiben: Der kurzlebige Singulett-Sauerstoff fällt im Bruchteil einer Millisekunde in seinen Grundzustand zurück und gibt dabei Energie ab. Die Wassermoleküle der Atemluft übernehmen diese Energie, die dann durch eine bequeme Atembrille zusammen mit der normalen Atemluft eingeatmet wird. Im Organismus sorgt die „Airnergy-Energie“ für eine messbare Veränderung der Sauerstoffverwertung und wirkt auf viele Körperfunktionen. Ohne zusätzliche Sauerstoff-Zufuhr und ohne Fremdsubstanzen. Dieser Wirkungskreis wird in regelmäßigen und unabhängigen Studien untersucht, um die Effekte der Anwenderberichte auch schulmedizinisch zu belegen. Hierzu werden wir die -Ergebnisse kontinuierlich veröffentlichen.

Andullationstherapie, endlich schmerzfrei leben

Was versteht man unter Andullation?

Das Wirkprinzip dieser neuen Therapieform basiert auf biophysikalischen Effekten. Dabei werden die Flüssigkeiten im Körper in Schwingungen versetzt und die Selbstheilungskräfte wirksam angeregt.

Andullation arbeitet mit abgestimmten Frequenzen, deren Wellenlängen die Flüssigkeiten im Körper gezielt anregen. Blut und Lymphflüssigkeit sind essentielle Stoffe des menschlichen Körpers. Mangelnde Durchblutung oder schlechte Abscheidung von Stoffwechselprodukten bilden die Grundlage für viele Krankheiten und Beschwerdebilder. Die Therapieform setzt als starker Aktivator genau an dieser Stelle an, indem flüssigkeitsfördernde Systeme aktiviert und ausgeglichen werden.

Hier gehts zu weiteren Informationen

Die Wirkmechanismen

Andullation setzt direkt bei den Ursachen von Erkrankungen an und therapiert nicht nur Symptome. Die Anregung von Stoffwechsel und Durchblutung helfen dem Körper, zurück zu normalen und selbst regulierten Funktionen zu finden, weshalb es somit nicht als Heilmittel per se, sondern als Aktivator der Selbstheilungskraft zu sehen ist.

Bei der Erforschung der biophysikalischen Effekte wurden Wellenlängen mit ganz speziellen Eigenschaften identifiziert. Im Rahmen der Andullationstherapie werden neben anderen auch Wellenlängen mit zehn Hertz in den Körper eingeleitet. Diese sogenannten „Schönwetter-Frequenz“ wird so bezeichnet, weil sie in der Natur vorwiegend bei sonnigem Wetter in der Atmosphäre gemessen wird. In der Praxis leitet diese Therapieform diese Schönwetter-Frequenz gezielt in den Körper ein.

Zusätzlich zu der Stimulation mittels spezieller Frequenzen verfügt das Therapiesystem über optisch-thermische Funktionen. Verschiedene Infrarotstrahler unterstützen gezielt die Einleitung der speziellen Frequenzen.

Das Einsatzspektrum

Andullation ist frei von unerwünschten Nebenwirkungen. Menschen jeden Alters, egal ob gesund oder krank, können diese biophysikalische Behandlungsmethode anwenden. Die Frequenzen sind sowohl vorbeugend und unterstützend als auch therapeutisch bei bestehender Erkrankung wirksam. Dabei ist das Anwendungsspektrum äußerst breit gefächert. Bei der Therapie werden keine Symptome oder einzelne Organe, sondern immer der gesamte Organismus als Einheit angeregt. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die nachhaltigen und positiven Effekte.

Rehasport

Der bundesweite gemeinnützige Verein Reha-Sport-Bildung e.V. bietet seit Sommeri 2008 in den Räumen der 3Elemente Gesundheitssport auf Rezept an.

So ist eine wohnortnahe Betreuung im Bereich von chronischen Erkrankungen, Unfall- und Sportverletzungen, sowie Rehasport möglicn. Der Arzt verordnet Rehasport bei orthopädischen Problemen wie Osteoporose, Arthrose, Rückenproblemen oder Knie- und Schulterproblemen aber auch bei Asthma, Bluthochdruck, Rheuma, Diabetes, Adipositas sowie bei Bewegungsmangel, Stress und Depressionen.

Während mit der Physiotherapie Auswirkungen und Schmerzen bekämpft werden, können Sporttherapie und Rehabilitationssport als bewegungstherapeutische Maßnahme auch Einfluss auf die Ursachen nehmen. Es werden verschiedene therapieergänzende Programme angeboten, die direkt mit den Krankenkassen abgerechnet werden. Für die Ärzte in Mönchengladbach wird so eine zusätzliche Möglichkeit geschaffen, ihre Patienten zur Wiederherstellung oder Verbesserung Ihrer Gesundheit nach der eigenen Therapie in professionelle Hände zu geben.

Informationen hierzu:

Rehasport – von Kassen finanziert – von jedem kassenzugelassenen Arzt zu verordnen

Was ist Rehasport?

45 min. allgemeine Gymnastik in gemischten Gruppen, Übungsleiter, bis 15 Teilnehmer, Ausrichtung orthopädisch, feste Gruppen – nur 1-2 Möglichkeiten pro Person und Woche

Was kann Rehasport?

Teilnehmer verknüpfen, zur Verbesserung von Kraft, Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit beitragen, individuelle Leistungsfähigkeit geringfügig verbessern

Was kann Rehasport nicht?

  • Konkrete Beschwerden heilen / therapieren
  • Individuell auf den Teilnehmer eingehen
  • Rehasport ist immer Gruppentraining – die Patienten sollten also auch in der Lage sein, gruppenspezifische sportliche Angebote zu nutzen
  • Muskelkraft konkret verbessern (erfordert regelmäßiges und immer gleiches Training)

Warum sollte ein Arzt Rehasport verschreiben?

  • Um Patienten mit einem sportlichen Angebot zu versorgen
  • Um Sport als therapeutisches Mittel ohne Budget (Rehasport ist eine „ergänzende Leistung“ – nicht im Heilmittelkatalog!) einzusetzen
  • Um die soziale Bindung bei Menschen zu fördern, da sonst Vereinsamung und Immobilität im Alter droht

Was sind typische Beschwerden bei denen Rehasport angebracht ist?

  • Alle Arten von orthopädischen Problemen wie Knie- oder Hüft- TEP, Arthrose, Rückenbeschwerden, Dysbalancen, Haltungsschäden, Schmerzen bei Bewegungen
  • Viele Probleme im Bereich Stoffwechsel / Metabolisches Syndrom wie zum Beispiel: Bluthochdruck oder Einnahme blutdrucksenkender Mittel, Übergewicht, Stoffwechselstörungen, Diabetes
  • Psychische Auffälligkeiten wie zum Beispiel: Überlastungssyndrom, Depression, Antriebslosigkeit

– Was kann über das Rezept hinaus geleistet werden?

  • Spezielle Angebote im Bereich Beweglichkeit
  • Angebote im EKG genauen Herz – Kreislauf – Training
  • Gezieltes Muskelaufbautraining für einzelne Bereiche
  • Gezieltes Gleichgewichtstraining
  • Individuelle Beratung
  • Ernährungsberatung
  • Variable Zeitgestaltung / häufigere Besuche

– Wodurch grenzt wir uns von anderen ab?

  • Ausbildung,
  • Sozialkompetenz,
  • Fachwissen,
  • Gerätekonzepte

Prävention

Wir freuen uns, dass die gesetzlichen Krankenkassen die hohe Qualität unserer Präventionsangebote mit einer Bezuschussung würdigen.
Die Barmer ist eine unserer Kooperationskrankenkassen und wir sind einer ihrer Partner bei der Aktion “Deutschland bewegt sich !”
Auch die Technikerkrankenkasse gehört zu unseren Partnern und bezuschusst unsere Präventionsangebote, ebenso wie die SBK , DAK , AOK, BKK und weitere Krankenkassen, die sich an unseren qualifizierten Angeboten beteiligen, damit Sie lange gesund bleiben!

Reiki

Immer montags von 11:00 – 18:00 Uhr nach Terminvereinbarung.
HINWEIS: Für eine Terminvereinbarung nach 18 Uhr bitten wir um vorherige Absprache
Reiki aktiviert und stärkt die Selbstheilungskräfte.

– Was genau ist das?

Zu allen Zeiten hat es Menschen gegeben, die durch das Auflegen der Hände Heilenergie an andere Menschen weitergaben. Die Fähigkeit der Übertragung von Energien über das Auflegen der Hände ist eine Begabung, die jeder Mensch in sich trägt. Reiki ist ein japanisches Wort für diese Lebensenergie und gleichsam der Name für eine uralte Entspannungs- und Heilmethode, die es uns ermöglicht, die Übertragung dieser feinstofflichen Energie durch sanftes Auflegen der Hände zu verstärken. Ein Mensch, dessen Körper ausreichend und harmonisch von Lebensenergie durchströmt wird, erfreut sich körperlich, emotional und geistig bester Gesundheit.

Der Begriff Reiki setzt sich aus den beiden japanischen Schriftzeichen REI und KI zusammen. Gemeinsam bilden sie das sogenannte Reiki-Symbol. Dabei steht REI für den universellen, allumfassenden und unerschöpflichen Aspekt der Lebensenergie, und KI meint die Lebenskraft, die in jeweils individueller Ausprägung durch jedes Lebewesen fließt.

Den kompletten Beitrag lesen… 

EMS-Training

Inklusive Visionbody