REIKI-BEHANDLUNG

REIKI-BEHANDLUNG

Beitrag: Reiki-Meister Rainer Weber |
Terminvereinbarung nur nach Absprache. Montags von 11:00 – 18:00 Uhr.
Telefon: +49-2161-2470350

HINWEIS: Für eine Terminvereinbarung nach 18 Uhr bitten wir um vorherige Absprache

Reiki – Was genau ist das?

Zu allen Zeiten hat es Menschen gegeben, die durch das Auflegen der Hände Heilenergie an andere Menschen weitergaben. Die Fähigkeit der Übertragung von Energien über das Auflegen der Hände ist eine Begabung, die jeder Mensch in sich trägt. Reiki ist ein japanisches Wort für diese Lebensenergie und gleichsam der Name für eine uralte Entspannungs- und Heilmethode, die es uns ermöglicht, die Übertragung dieser feinstofflichen Energie durch sanftes Auflegen der Hände zu verstärken. Ein Mensch, dessen Körper ausreichend und harmonisch von Lebensenergie durchströmt wird, erfreut sich körperlich, emotional und geistig bester Gesundheit.

Der Begriff Reiki setzt sich aus den beiden japanischen Schriftzeichen REI und KI zusammen. Gemeinsam bilden sie das sogenannte Reiki-Symbol. Dabei steht REI für den universellen, allumfassenden und unerschöpflichen Aspekt der Lebensenergie, und KI meint die Lebenskraft, die in jeweils individueller Ausprägung durch jedes Lebewesen fließt.

 

Ablauf einer Reiki-Behandlung

Reiki-Behandlungen sind für Menschen jeden Alters geeignet

Eine Reiki-Behandlung dauert zwischen 45 und 60 Minuten. Übertragen wird Reiki in der Regel durch das Auflegen der Hände. Die Behandlung wird auf der Vorder- und/oder Rückseite des Körpers vorgenommen. Um es Dir leichter zu machen, sich zu entspannen, empfehle ich Dir bequeme Kleidung zu tragen. In einer Jeans entspannt es sich z.B. nicht ganz so einfach wie in einer leichten Stoffhose. Uhren und Schmuck sollten abgelegt und einengende Kleidungstücke geöffnet werden. Behandelt wird auf einer Massageliege bei entspannter Musik. Bei Bedarf wird eine warme Decke gereicht. Reiki geht durch jedes Material wie zum Beispiel Kleidung, Decke und Bandagen.

Nachdem Du es Dir auf der Decke bequem gemacht hast, schließe Deine Augen und lass es geschehen. Jetzt brauchst Du nichts weiter zu tun, als Dich zu entspannen und loszulassen. Gedanken werden hierbei kommen und gehen. Diese sind in diesem Augenblick unwichtig, doch sollten sie nicht unterdrückt werden. Stress und Erschöpfung fallen ab, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und gestärkt. Reiki ist unsichtbar aber oft stark spürbar und fließt in das Bewusstsein des Empfängers. Der Energiefluss kann als Wärme, Kribbeln oder auch Pulsieren empfunden werden. Die Empfänger reagieren und empfinden dabei individuell verschieden. Viele Menschen fallen in einen tiefen Entspannungszustand und genießen die Wärme, die von den gebenden Händen ausstrahlt. Manche schlafen einfach ein, was die Wirkung nicht beeinträchtigt, sondern sogar fördern kann. Oft kommen alte, unverarbeitete Erlebnisse ins Bewusstsein und innere Blockaden werden gelöst.

 

Reiki unterstützt: Entspannungs- und Meditationsmethoden wie z.B. Yoga, Pilates und Tai-Chi.
Reiki aktiviert: Unsere Selbstheilungskräfte und verhilft zu allgemeinem Wohlbefinden.
Reiki wirkt: Körperlich, emotional und mental.

(Nach der Behandlung empfiehlt sich ein großes Glas stilles Wasser)


WICHTIG
Eine Reiki Behandlung ersetzt nicht die Tätigkeit eines Arztes oder Heilpraktikers. Es werden keine ärztlichen Diagnosen gestellt, keine Therapien und keine Behandlungen medizinischer Art durchgeführt und keine anderweitige Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt. Es werden keine Heilungsversprechen gegeben. Empfehlungen bezüglich des Einnehmens oder Absetzen von Medikamenten werden nicht erteilt.

___

Der Japaner Mikao Usui rekultivierte die über 2500 Jahre alte Kunst des Handauflegens zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

„Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft,
vielmehr aus unbeugsamem Willen.“

Sensei Mikao Usui 1865-1926